Coaching

Ins Nest gelegt - Coaching vor TV-Kameras

Immer mehr Coaching im Fernsehen: Wir sehen auf allen Kanälen Menschen, die sich verändern wollen. Und das in aller Öffentlichkeit. Jüngstes Beispiel bei RTL: DIE ZUSCHAUER wechseln die Perspektive und gehen ebenfalls vor die Kamera. Nach den Profis für menschliche Anliegen wie Sabine Asgodom oder Katia Saalfrank ist es nun eine Gruppe von 50 Zuschauern, die den Ratsuchenden auf dem Lösungsweg begleitet. Kann das gut gehen? 

Hindernisse im Coaching

„Das hat uns gerade noch gefehlt.“ Die Bereitschaft von Mitarbeitern, sich auf einen Coaching- oder Veränderungsprozess einzulassen, ist nicht immer ausgeprägt. Dahinter steckt die Sorge, Einfluss oder am Ende sogar den Arbeitsplatz verlieren zu können. Dass die Veränderung aber ein inhaltlicher Prozess ist und Fortschritt verspricht, wird oft übersehen. Dabei kann Beratung den Mitarbeitern den Blick schärfen. Etwa für Wege zum eigenen Erfolg. Oder sie kann helfen, Blockaden aufzulösen.

RSS - Coaching abonnieren