Menschen

Deutschland im Dunkeln

Rettung im letzten Moment? Dresdens Polizei untersagt nach der Morddrohung gegen den "Pegida"-Organisator für einen Tag alle Demos. Die Gefahr ist kurz gebannt, aber die Demokratie bekommt so Kratzer. 

Seasons greetings

"Hat jemand das Jahr gesehen? Och, schon wieder weg.."

Wir von LANGER+LEUTE wünschen allen Kunden, Kollegen und Freunden
FROHE WEIHNACHTEN und viel Glück für 2015.
 

Neuanfang im Dezember

Raus aus dem Digital-Tal. Nach etlichen Monaten der Funkstille melden sich LANGER+LEUTE hier wieder zurück. Es hat sich einiges getan in den vergangenen Monaten. Wir haben uns verändert.  

"Trust me, I'm a spin doctor"

Litigation-PR – schon einmal gehört? Wer sich an den Kachelmann-Prozess oder auch an die Ermittlungen gegen den früheren Bundespräsidenten Wulff erinnert, der kennt die Bedeutung des Begriffs. Rechtsbegleitende Öffentlichkeitsarbeit oder auch: Pressearbeit während eines Gerichtsverfahrens. So kann man Litigation-PR übersetzen. Dazu hat eine der schillernden Figuren der deutschen PR-Szene, Klaus Kocks, ein lesenswertes Büchlein herausgegeben. Es handelt auch davon, wie man heute per Kommunikation Ansehen erwirbt. 

Herr Müller, Herr Süper, Herr Schlote und wir

Vor zwei Jahren habe ich so etwas wie eine Liebeserklärung an unser Viertel geschrieben, für das lesenswerte Blog von Isabel Bogdan. Das Stück hat eine neue Aktualität gewonnen - "Breaking news" sozusagen - weil jener Herr Schlote jetzt immer vor dem Bistro in unserem Haus sitzt. Oder in dem Bistro, weil es nun ein wenig frisch wird davor. Also hier nochmal alles über Herrn Müller, Herrn Süper, Herrn Schlote und uns. Also fast alles.  

"Mit der Kamera erschliesse ich mir die Wahrheit"

Unter "Woistderfuchs" zeigte sie ihre ersten Bilder, und für diese Seiten hier hat sie schon immer die schönsten Fotos gemacht: Sarah Ehrlenbruch fotografiert, studiert und ist neu in unserem Netzwerk. Die "Köpfe" freuen sich über den Nachwuchs. 

Wer Maybrit Illner künftig fehlt

Vergangene Woche ging er in Rente. Wolfgang Klein, 66, Redaktionsleiter von „Maybrit Illner“. Er ist ein großer Journalist. Mit seiner leichten Art, komplizierte Dinge einfach zu machen, war er schon als ARD-Korrespondent in Brüssel außerordentlich. Klein wusste, wie das geht mit dem Talk.

Bettina Wulff - Ein Gerücht unter Freunden

Lange waberten die wilden Gerüchte nur durchs Internet oder wurden hinter der Hand in Hannover und Berlin verbreitet. Doch seit die Süddeutsche Zeitung am Samstag groß über den juristischen Abwehrkampf von Bettina Wulff gegen Verleumdungen berichtete, die ehemalige First Lady habe früher im Rotlichtmilieu gearbeitet, ist nun das Feuer freigegeben. Unter dem Deckmantel, sich nur mit der Weitergabe der haltlosen Unterstellungen in Politikerkreisen und Talkshows zu beschäftigen, verbreiten zahlreiche Medien nun genüßlich ihrerseits die Rotlicht-Saga.

Frauen in den Medien: Werden Sie zur Marke!

Unzählige Modelle zu weiblichen Karrierestrategien, genderspezifischen Verhaltensweisen im Beruf und femininen Ressourcen sind schon beschrieben worden. Experten erklären uns in Ratgebern zur Selbstoptimierung, wie wir ticken sollten, um unseren Anteil am Sahnekuchen zu ergattern. Und 'als Frau' erfolgreich zu sein - was immer das heißen mag.

Einerseits könnten uns die seit Jahrhunderten erfahrenen Einschränkungen, Kränkungen, (selbst)gestellte Fallen und Widerstände mutlos machen - andererseits nutzen wir noch viel zu selten die machtvollen Optionen und kreativen Ideen für authentischen Erfolg und eine freie, selbstbewusste Karriere. Die einfache Formel lautet: Werden Sie zu Ihrer eigenen Marke, zur sichtbaren Personal Brand.

Freie und ihr Sommerfeeling

„Sie haben Post.“ Von wegen. Keine Mail im Kasten, die Telefone stehen still, der Lüfter des Computers ächzt. Papiere stapeln sich auf dem Schreibtisch und wollen sortiert werden. Das könnte doch etwas sein! Njet. Kein Thema. Noch nicht einmal unsere Talk-Show-Größen sind im TV zu finden. Sind wirklich alle im Urlaub? Vielleicht sogar die Zuschauer. Dann können wir das Fernsehen doch abschalten. Testbild. Und nun?

Seiten